1 Motiv – 3 schimmernde Ideen mit den hochwertigen Finetec Farben

Vielleicht sind dir schon einmal die beliebten Finetec Watercolor Farben über den Weg gelaufen? Mit diesen Farben glitzert und schimmert es auf dem Papier wunderschön. Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig. Wir wollen dir die Farben vorstellen und anhand eines Schrift-Motivs drei Möglichkeiten zeigen, wie du die Farben optimal nutzt.

DIE NEUEN PERL-UND GLANZFARBEN VON FINETEC

Vielleicht sind dir schon einmal die beliebten Finetec Watercolor Farben über den Weg gelaufen? Mit diesen Farben glitzert und schimmert es auf dem Papier wunderschön. Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig. Wir wollen dir die Farben vorstellen und anhand eines Schrift-Motivs drei Möglichkeiten zeigen, wie du die Farben optimal nutzt.

Was sind Finetec Farben?

Die besonderen Finetec Farben zeichnen sich durch eine besonders hohe Pigmentierung aus und sind ideal für den Gebrauch mit Pinsel und Feder. 

Einen allgemeinen Überblick über die Farben, wie sie hergestellt werden, welche Farbtypen es gibt, wie man die Farben mischen kann und viele weitere Infos findet ihr in diesem Blogbeitrag.

Welche Farbtypen gibt es?

Das Sortiment umfasst mehr als 60 Farben, die man in unterschiedliche Farbentypen einteilen kann, da sie unterschiedlich in der Wirkung sind. Die deckenden Perlglanzfarben zeigen sowohl auf hellen und auf dunklen Untergründen ihre volle Farbigkeit. Die irisierenden Farben hingegen nutzt du am besten nur auf dunklen Untergründen, denn da entfaltet sich der schimmernde Effekt am wirkungsvollsten. Die besonderen Flip-Flop Farben wechseln mit dem Verändern des Betrachtungswinkels die Farbigkeit. Dieses Farbwechselspiel kommt besonders gut bei 3D-Objekten zu Tage. Auch im Programm der Finetec Farben sind die hochwertigen Metallglanzfarben, die sich durch eine sehr hohe Deckkraft auszeichnen. Die Perlglanzfarben könnt ihr damit gut mischen um eine noch bessere Deckkraft zu erreichen. Neu entwickelt wurden die Finetec Neon Farben. Wie es sich für Neon Farben gehört, leuchten sie kräftig. Der gelbe Farbton N901 wird durch Licht aufgeladen und leuchtet sogar im Dunkeln nach.

Wie du die Finetec Farben am besten verwendest:

Du kannst die Farben auf allen saugenden Untergründen wie Papier, Pappe aber auch auf Holz und Stein etc. verwenden. Die Farben können ganz einfach miteinander vermischt werden. Um sie zu verwenden, musst du nur wenige Tropfen Wasser auf das Näpfchen geben und die Farbe mit einem Pinsel anlösen. Die Anlösezeit ist sehr kurz und sollte nicht länger als 30 Sekunden betragen. Das rechteckige Näpfchen schont dabei euren Pinsel.

1 Motiv - 3 Ideen - gemalt mit den Finetec Farben

Genug der Theorie, jetzt geht’s an die Farben! Wir haben uns den Spruch “choose to shine” rausgesucht. Warum der Spruch so passend ist, liegt bei diesen schimmernden Farben wohl auf der Hand.

1. Idee: Brushlettering mit dem Pinsel

Die Farben lassen sich wie normale Aquarellfarben verwenden und einfach mit Wasser anlösen. Das große Näpfchen sorgt dafür, dass viele Pigmente auf einmal mit dem Pinsel aufgenommen werden können. Die Pigmente der Perlglanzfarben verteilen sich beim Schreiben analog der Schreibbewegung, was zu einem dynamischen Bild führt.

2. Idee: Handlettering mit dem Pinsel

Die extrem deckenden Metallglanzfarben eignen sich auch bestens für das Handlettering. Beim Handlettering werden im Gegensatz zum Brushlettering die Buchstaben nicht geschrieben, sondern gezeichnet. Durch die gute Deckkraft der Finetec Metallglanzfarben kann so ein Buchstabe bestens konstruiert werden, ohne dass das Lettering "strichig" wird. Dieser gleichmäßig deckende Auftrag funktioniert natürlich nicht nur bei Buchstaben.

3. Idee: Kalligrafie mit der Spitzfeder

Wegen der hohen Pigmentierung bieten die Farben auch gute Voraussetzungen für das Kalligrafieren mit der Feder. Dabei wird die Farbe mit dem Pinsel im Näpfchen angerührt und anschliessend mit dem Pinsel auf die Feder aufgetragen. Die Pigmente fliessen sehr gut von der Feder. Mit der Spitzfeder kann man sehr dünne und feine Linien zeichnen und kalligrafieren. Die so entstehenden schimmernen Schriftzüge sind elegant und modern.

 

Neben dem eigentlichen Lettering kannst du mit den Farben auch gut Akzente in Form von Strichen, Linien, Schatten und auch Sprenkeln setzen. Probier es mal aus! Viel Spaß mit den Finetec Farben.

Lass dich zu neuen Projekten inspirieren, entdecke unseren kreativ-blog

Du hast Fragen zu unseren Workshops, Produkten oder einer speziellen Technik? Wir helfen dir gerne weiter!

[cart_count]

Verpasse keine Neuigkeiten und sei immer auf dem neuesten Stand, indem du dich für unseren Newsletter anmeldest.

Wir freuen uns, dich regelmäßig mit spannenden Themen rund um die Welt der Kreativität zu versorgen!

VIELEN DANK!

WIR MELDEN UNS SCHNELLSTMÖGLICH ZURÜCK.